Wortschatz

Ein Baum voller Stöckchen

Ergänzungsweise

- Mein/e Ex .... Joa ... irgendwo

- Ich höre gerade ... Das Rauschen des PC's

- Vielleicht sollte ich ... den Flo anrufen ... aber das wäre aufdringlich
- Ich liebe ... mein Leben

- Meine besten Freunde sind ... im Moment nicht erreichbar

- Ich verstehe nicht ... warum ich jetzt nicht in der sonne sitze ... ach ja ... keine da

- Ich habe keinen Respekt vor ... niemandem

- Ich hasse ... Unehrlichkeit und Unzuverlässigkeit

- Mein Nickname bedeutet ... ein alter Spitzname

- Liebe ist ... schön ... wenn man's hat

- Irgendwo ist irgendjemand ... mit einem Magnum

- Ich werde immer ... so sein, wie ich bin

- Ewigkeit ist wie ... was ist schon von Ewigkeit?

- Was ich niemals verlieren möchte ist... meinen Humor

1 Kommentar 6.6.08 12:34, kommentieren

Werbung


ein letztes Mal (für heute)

Letzte Zigarette?

am 12.09.2007 Ich habe eine zur bestandenen Prüfung geraucht.

Letzte Autofahrt?

Heute früh mit meinen weiblichen Mitbewohnerinnen zum Fidschi. Ich war aber nur Fahrer

Letzter Kuss?

MÖP ... gleich kommt meine erste Depression

Letzter Weinkrampf?

Ist das ein Krampf, der weh tut? Ein Verkrampfen der Tränendrüsen?

Letztes Buch?

Ich glaube, dass war "Ohne ein Wort"

Letzter Film?

Ratatouille ... war scheiße

Letztes Schimpfwort?

verfickt (Huch)

Letztes Getränk?

Wasser. Wie immer

Letztes Essen?

Schokopudding mit Vanilliesauce

Letzter Anruf?

Meine Schwester.

Letzte Sendung im TV?

Ohja ... "Heroes" eine wirklich sehr gute Serie. Wenn nicht eine der besten Serien überhaupt. Auf dass sie niemals abgesetzt werde.

Letzte Dusche?

Vor drei Stunden. Aber nicht so lange, sonst gibts Schimpfe. Ein Greul für mich

Letzte CD?

Schon lange nicht mehr gehört

Letzter gekaufter Gegenstand?

Schnapsgläser. Für meine hoffentlich bald neue, eigene Wohnung

Letztes Mal aufgeregt?

Oh man ... wann reg ich mich mal nicht auf. Heute wurde ich ausgelacht, weil ich mal wieder etwas vergessen habe.

Letzte Enttäuschung?

Och die ist schon lange her

Letzte sexuelle Phantasie?

Glaub mir, die will niemand wissen. Außer Rebecca vielleicht

Letzte Worte?

verfickte Katze ... die ist nur am miauen und will immer in den Raum, der verschlossen ist

Letzte merkwürdige Begegnung?

Durch die Organisation des Klassentreffens hatte ich so einige sehr positive merkwürdige Begegnungen. Merkwürdig im Sinne von "Das du den auch noch findest!?"

Letztes Mal amüsiert?

Wenn die M.J. "der Papa" auf sächsisch ruft. Zum totlachen

Letztes Mal verliebt?

Hach ja

Letztes Mal umarmt?

Heute abend

Letztes Mal getanzt?

Vor gut 7 Jahren. Ich bin ein Tanzmuffel

Letztes Konzert?

Hatte ich nie

4 Kommentare 17.10.07 22:40, kommentieren

Der Tag der Wahrheit

Dieses Stöckchen habe ich zugeworfen bekommen. Und zwar von der Steffi. Übrigens kenne ich insgesamt 5 Steffis persönlich. Und ich glaube ich bin nicht der Einzige auf der Welt.

Erstmal zu den Regen

-->Jeder Spieler, jede Spielerin beschreibt acht Dinge von sich.
-->Wer das Stöckchen zugeworfen kriegt, schreibt das alles in seinen Blog rein, mitsamt den Regeln.
-->Nun überlegt man sich, an welche acht Personen resp. Blogs man das Stöckchen weiter reicht.
--> Schlussendlich schreibt man bei den Betreffenden einen entsprechenden Beitrag/Kommentar in den Blog.

Und jetzt noch einmal durchatmen:


1. Ich kann unglaublich schlecht lügen. Selbst wenn ich müsste, würde ich hochrot anlaufen und stottern.

2. Ich wechsel meine Hobbys wie andere ihre Unterhosen. Mal mach ich das Eine gerne, dann wird es uninteressant. Es kam schon vor, das einige teuer erstandene Gegenstände nach zwei Monaten ihren Reiz verloren haben. Ein Grund mehr, warum ich mich nicht der Fotografie widmen werde. Obwohl es mich schon interessieren würde. Allerdings gibt es auch Hobbys, die ich regelmäßig verfolge.

3. Bei mir muss alles am besten sofort geschehen. Ich schiebe ungern Sachen auf. Und ich werde auch ungemütlich und hektisch, wenn es knapp mit der Zeit wird.

4. Ich bin(!) der weltbeste Autofahrer (Hallo Steffi)

5. Ich rede, ohne vorher über etwaige Folgen nachzudenken. Es ist schon oft vorgekommen, das ich mir Ärger eingehandelt habe, weil ich einen Witz machen wollte, der ohne große Umschweife ins Leere ging.

6. Wenn ich besoffen bin werde ich sentimental.

7. Ich mische wahnsinnig gerne in Streitgespräche ein und muss zu allem Scheiß meine Meinung sagen.

8. Wenn ich mit jemandem einen Streit habe, werde ich sehr sarkastisch. Allerdings hasse ich es, wenn mein Gegenüber genauso reagiert.

Edit.:

Mir fiel einfach noch mehr ein, und das muss jetzt hier rein.

9. Wenn ich Briefe bekomme, korrigiere ich Rechtschreibfehler. Ich hab sogar schonmal einen Brief korrigiert zurück geschickt.

10. Ich schreibe das, was wir in der Schule schreiben, zu Hause nochmal per PC. Mit schönen Überschriften, gegliedert, in Stichpunkten, mit Bildern, Diagrammen und Tabellen. Meine Hefter sehen wie Bücher aus. Überhaupt mag ich in meinen Heftern Ordnung. In dieser Beziehung bin ich schon fast pedantisch. Aber nur fast.

11. Wenn ich lerne, muss ich zeitweise meine Füße hochlegen. Also richtig hoch. An die Wand.

12. Ich liebe Fremdwörter.

Puh, jetzt ist es raus.

So ...fertich

Weitergereicht wirds an:

Bäckchen, Lilenya, Tina, Sasy, Chaotenfräulein und der Andre

3 Kommentare 7.7.07 12:37, kommentieren

Stöckchen

langsam bekomme ich schon ein schlechtes Gewissen, weil ich mich mit meinen Einträgen etwas zurück gehalten habe. Ich verspreche, dass sich das in Zukunft wieder ändern wird und fange deswegen mit einem Stöckchen an, dass ich beim Chaotenweib geklaut habe. Einen schönen Dank an die schöne Frau mit den tollen Haaren an dieser Stelle.

PART 1: THE BEGINNING

1. Name: Björn

2. Warst du ein Wunschkind?

Nein ... aber meine Eltern wollten mich trotzdem

3. Bist du Erstgeborener?

Jo

4. Waren deine Eltern verheiratet, als sie dich bekamen?

Nein ein halbes Jahr später haben sie dann nachgezogen

5. Wann wurdest du geboren?

21.12.1980


PART 2: THE FAMILY

1. Sind deine Eltern verheiratet oder geschieden?

glücklich verheiratet

2. Bist du Einzelkind?

Nein, eine jüngere Schwester ist vorhanden.

3. Wenn du Geschwister hast - bist du das jüngste, mittelste oder das älteste Kind?

der ältere

4. Mit welchem Elternteil verstehst verstandest du dich besser?

Eindeutig Mamakind ... aber den Papa mag ich auch

5. Hast du ein Stiefelternteil?

Nein

PART 3: THE FRIENDS

1. Hast du mehr als einen besten Freund?

Ich kann nicht sagen, das sich wirklich beste Freunde habe. Aber es gibt Menschen, die mir sehr wichtig sind. Eine wirkich "beste Freundschaft" entwickelt sich meiner Meinung erst nach vielen Jahren und gemeinsamen Erlebnissen. Vielleicht komme ich ja auch noch in den Genuss

2. Was unternehmt ihr, wenn ihr zusammen seid?

Quatschen, Essen, Lebensmitte einkaufen

3. Teilt ihr dieselben Interessen?

Zum Teil schon.

4. Welchem Freund kannst du alles anvertrauen?

Hm ... schwer. Es gab schon Menschen, denen ich sehr viel mehr as nur gewöhnlich anvertraut habe. Und dann hat sich herausgestellt, das ein Fehler war. Deswegen warte ich lieber noch die paar Jahre ab.

PART 4: YOUR PERSONALITY

1. Hast du ein kleines oder großes Selbstvertrauen?

Kommt auf Situation und meine Verfassung an

2. Lässt du dich leicht aus der Fassung kriegen?

Eigentlich schon ... wenn aber Konzentration verlangt wird, kann ich sie auch bringen

3. Bist du jetzt gerade glücklich?

Natürlich ... warum nicht!?

4. Kostest du dein Leben aus und lebst es in vollen Zügen?

Ich genieße mein Leben. Aber gewissen Grenzen braucht der Mensch ... und wenn man sie sich selbst legen muss

PART 5: APPEARANCE

1. Bist du mit deinem Äußeren zufrieden?

Nicht komplett. Aber es gibt gewisse Körperteile, die ich ganz gut gelungen finde.

2. Beschreib dein Haar:

kurz, sehr dick, richtig viel, schnellwachsend, braun

3. Wie kleidest du dich?

Ich kleide mich leger. Jackett (oder wie auch immer man das schreibt), Jeans und T-Shirt ist meine Standardausrüstung

4. Warst du ein schwieriges/seltsames Kind?

Angeblich war ich ein schwieriges Kind. Sehr stur ... aber das sind nur Gerüchte

5. Hast du Angst davor im Alter allein zu sein?

Eigentlich schon ... aber ich werde für das Gegenteil sorgen

6. Vor was hast du allgemein Angst?

Ablehnung

7. Was ist momentan dein größtes Problem?

Prüfungen

8. Was ist dein größter Wunsch?

Wenn ich irgendwann mal ganz alt bin und aufgrund eines nahenden, natürlichen Todes auf mein Leben zurückblicken muss will ich sagen können: "Björn, das Leben hat sich gelohnt."

PART 6: THE OUTDOORS

1. Bevorzugst du drinnen oder draußen?

Keines von beiden ... wichtig ist, mit wem man dort ist

2. Lieblingsjahreszeit?

Der brüllend heiße Braunwerdesommer

3. Magst du es durch den Regen zu laufen?

Naja ... richtig mögen nicht unbedingt ... aber ich bin auch nicht derjenige, der beim keinsten Tropfen rennt (übrigens habe ich keinen Regenschirm)

PART 7: FOOD
1. Bist du Vegetarier?

Nein

2. Lieblingsessen?

Vieles

3. Von welchem wird dir schlecht?

Kohlrouaden

4. Was ist deine Lieblingsnachspeise?

Im Moment Joghurteis

PART 8: RELATIONSHIPS AND LOVE

1. Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick?

An alle naiven 13-jährigen Tokio Hotel Fans ... es gibt keine Liebe auf den ersten Blick. Wer mich vom Gegenteil überzeugen will wird scheitern

2. Warst du schon einmal verliebt?

Jo

3. Bereust du es, dass - falls - du dir schon einmal das Herz hast brechen lassen?

Nein ... wie sol man sowas verhindern. Außerdem gehört es zum Leben dazu

4 Kommentare 20.6.07 22:45, kommentieren

Geschlechtersuppe

Das X-Chromosom in mir:

- Mag Desperate Housewifes
- Redet gerne
- Kann nicht einparken
- Hat zwei linke Hände

Das Y-Chromosom in mir:

- Kann keine zwei Sachen gleichzeitig
- Ist vergesslich
- Mag blonde Frauen
- Hätte gerne einen Ford Mustang

5 Kommentare 11.5.07 22:14, kommentieren